Navigation
Malteser Worms

Neues Angebot: Gottesdienst speziell für Menschen mit Demenz und deren Begleiter

26.04.2018
In entspannter Atmosphäre können alle gemeinsam den Gottesdienst erleben. (Foto: Malteser)

Die Malteser Worms laden in Kooperation mit den Gemeinden Dom St. Peter und St. Martin sowie der Caritas Worms am Mittwoch, 2. Mai, zum Gottesdienst für Menschen mit Demenz und deren Begleiter ein. Gottesdienstbeginn ist um 17 Uhr in der Kirche St. Martin, Domplatz 1, Worms. Im Anschluss an den Gottesdienst werden vor der Kirche Tee und Gebäck angeboten.

Dieses besondere Angebot für Menschen mit Demenz findet zum ersten Mal in Worms statt. Die Teilnahme an einem regulären Gottesdienst stellt für sie und für die begleitenden Angehörigen häufig eine Überforderung dar. „Die Liturgie orientiert sich ganz an den Besuchern. Ihnen soll die Möglichkeit gegeben werden, den Gottesdienst aktiv, ihren Fähigkeiten entsprechend, mitzufeiern“, erklärt Daniela Herda, Leiterin des Malteser Demenzdienstes Worms.

Den Bedürfnissen nach Nähe, Verbundenheit und Trost, die im Verlauf einer demenziellen Erkrankung an Bedeutung zunehmen können, soll in dieser speziellen Gestaltung Rechnung getragen werden.

Geschulte Helferinnen und Helfer der Malteser stehen vor, während und nach dem Gottesdienst für Hilfestellungen bereit.

Der nächste Gottesdienst findet im September statt. Das Angebot ist kostenlos. Eine Anmeldung zum Gottesdienst ist nicht erforderlich. Angehörige eines Erkrankten, die Unterstützung benötigen, melden sich bei Daniela Herda, Leiterin Demenzdienst Worms, unter Telefon 06241/84931-12 oder per E-Mail daniela.herda(at)malteser(dot)org oder an Barbara Franzke, Telefon 0157/35150813.

Weitere Informationen zum Demenzdienst der Malteser finden Sie hier!

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE57370601201201212649  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7